BDSM

Erkennen Sie Ihre “seltsamen” Neigungen!Weiterlesen

Erkennen Sie Ihre “seltsamen” Neigungen!

Weil sie immer (noch) eine negative Konnotation haben, werden die Fetische mit jener Verhaltensweisen verglichen, von denen man nicht in der Öffentlichkeit sprechen sollte. Nicht unbedingt, weil sie zu dem “schändlichen” Bereich des Soziallebens gehören, sondern weil es ist so eine Sache, wenn ein Mann protzt mit einer Frau geschlafen zu haben und eine ganz andere, wenn der gleiche Mann seinen Freunden verrät, dass er das gemacht hat nachdem er Strumpfhose angezogen hat und vor ihrer Augen auf Stöckelschuhen graziös getanzt haben soll. Dennoch gehören die Obsessionen für bestimmte Objekten, Aktivitäten oder nicht-erotische Körperteile (welche eine erotische Bedeutung bekommen) zur Normalität. Eine Normalität. die in der Tat noch nicht von allen akzeptiert worden ist. Solange aber ihre Befürworter, körperlich und seelisch gesund bleiben, ihrer Wohnung nicht anzünden, die Nachbarn nicht terrorisieren oder jemandem eins auf dem Kopf geben, können die Dinge als angemessen betrachtet werden.

Weiterlesen